Sicherheit für Kinder im Strassenverkehr

Kinder erleben den Verkehr als Bedrohung und als Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit. Als Fussgänger/innen und Velofahrer/innen sind sie gegenüber dem mototisierten Verkehr besonders gefährdet. Aus Sorge lassen Eltern ihre Kinder immer seltener alleine auf die Strasse oder fahren sie sogar mit dem Auto in die Schule. Den Kindern fehlen so zunehmend Bewegungs- und Kontaktmöglichkeiten mit Gleichaltrigen. Das Kinderbüro Basel setzt sich gemeinsam mit Kindern, Fachpersonen und Organisationen für Verbesserungen im Strassenverkehr zugunsten der Kinder ein. Kinder brauchen ein sicheres und durchgehendes Fusswegnetz, damit sie diese auch selbstständig bewältigen können.

 

 

 

Kinderbüro Basel
Auf der Lyss 20
4051 Basel
Tel.: 061 263 33 55